Zeltlager gehören schon immer zur Jugendfeuerwehr. Ob mit den Freunden aus Niedersachsen, auf dem Landes - und Kreiszeltlager oder selbstständig auf der Jugendfeuerwehrwiese am Feuerwehrhaus, Zeltlager sind immer ein Highlight.

Die Kameradschaft zählt in der Zeit sehr viel. Gemeinsames Kochen, Aufräumen und Organisieren gehören auch dazu. Die Jugendlichen schlafen im eigenen Großraumzelt oder in einem Zelt-Tipi. Die Jugendfeuerwehr ist für längere Zeltlager bestens ausgerüstet und für jedes Wetter gewappnet. Ob ein Sturmtief an der Nordsee mit Windstäke 11 oder Dauerregen, alles kein Problem, man ist erprobt!

Verschiedene Aktionen, Ausflüge oder Wokshops werden ebenfalls öfters organisiert. In der letzten Zeit wurde zum Beispiel die Wache in Langenselbold besichtigt. Aber auch Ausflüge, die nichts mit Feuerwehr zutun haben gehören dazu.

 

_DSC0057_klein.png

Zeltlager 2016 auf der Jugendfeuerwehrwiese